VERSCHOBEN: 9 Streichquartett "Geliebte Alma!" - Hommage an Alma Mahler
Mo. 01.11.2021   18:00 Uhr

VERSCHOBEN: 9 Streichquartett "Geliebte Alma!" - Hommage an Alma Mahler
14,00 € *

Gruppe:

Ticket:

  • A10069
 
Normal
Ticket: 1. Kategorie Standard
14,00 € *
14,00 € * Platz wählen
Ticket: 1. Kategorie Ermäßigt
8,00 € *
8,00 € * Platz wählen
Ticket: 2. Kategorie Standard
10,00 € *
10,00 € * Platz wählen
Ticket: 2. Kategorie Ermäßigt
6,00 € *
6,00 € * Platz wählen
Vorher 09.02.2021/ 02.05.2021 Die bereits erworbenen Karten behalten ihre... mehr
Haller Bach Tage
Montag, 1. November 2021   18:00 Uhr

Vorher 09.02.2021/ 02.05.2021


Die bereits erworbenen Karten behalten ihre Gültigkeit.

Alma Mahler war eine der schillerndsten Persönlichkeiten der Musik-, Kunst- und Literaturszene in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Ihre große musikalische Begabung hat sie, als Frau ihrer Zeit, nicht professionell ausgebaut. Von ihrem kompositorischen Schaffen, das keineswegs unbedeutend war, ist das meiste bis heute verschollen geblieben. Die Ehefrau des Komponisten und Dirigenten Gustav Mahler, nach dessen Tod des Architekten Walter Gropius und danach des Dichters Franz Werfel hatte in ihrer Jugend persönlichen Umgang mit dem Maler Gustav Klimt und dem Komponisten (ihrem Kompositionslehrer) Alexander von Zemlinsky. Anlässlich seines 150. Geburtstages 2021 umkreist das Minguet Quartett mit dem Programm „Geliebte Alma!“ ihr musikalisches Umfeld in Wien, eröffnet durch Haydn, dem Wegbereiter, gefolgt von Mahlers Sehnsuchtsgesang und gekrönt von Zemlinskys großartigem leidenschaftlichen Streichquartett.


Das Minguet Quartett - gegründet 1988 - zählt heute zu den international gefragtesten Streichquartetten und gastiert in allen großen Konzertsälen der Welt, wobei seine so leidenschaftlichen wie intelligenten Interpretationen für begeisternde Hörerfahrungen sorgen – „denn die Klang- und Ausdrucksfreude, mit der das Ensemble die Werke zur Sprache bringt, belebt noch das kleinste Detail“ (Frankfurter Allgemeine Zeitung). Namenspatron ist Pablo Minguet, ein spanischer Philosoph des 18. Jahrhunderts, der sich in seinen Schriften darum bemühte, dem breiten Volk Zugang zu den Schönen Künsten zu verschaffen: Das Minguet Quartett fühlt sich dieser Idee mehr denn je verpflichtet.

Ausführende:

Minguet-Quartett

Ulrich Isfort, Violine 1

Annette Reisinger, Violine 2

Tony Nys, Viola

Matthias Diener, Violoncello

Einlass 19:30 Uhr

Stichwörter

Haller Bach Tage Bach Tage Klassikfestival

Teilen

     
Ort  |  Route anzeigen  
Kath. Herz-Jesu-Kirche
Bismarckstraße 6
33790 Halle (Westfalen)
Deutschland
Ausverkauft
wenige Tickets
Ausverkauft
wenige Tickets
Ausverkauft
wenige Tickets
Ausverkauft
wenige Tickets
Ausverkauft
wenige Tickets
Ausverkauft
wenige Tickets
Zuletzt angesehen