TanzTage Görlitz '22 - Sonntag
So. 12.06.2022   13:30 Uhr

TanzTage Görlitz '22 - Sonntag
14,00 € *

Gruppe:

Ticket:

  • A10025
Diese Veranstaltung ist leider schon vorbei!
Sonntag 12.6.   13.30- Netzwerk Treff // Network Meet-Up [DE] Das... mehr
Sonntag, 12. Juni 2022   13:30 Uhr
Sonntag 12.6.  

13.30- Netzwerk Treff // Network Meet-Up

[DE]
Das Netzwerktreffen TanzTage 2022 soll uns der Antwort auf die Frage näherbringen, wie Sachsen als Ort für Tanz gestaltet ist. Wie können wir diesen Raum noch mehr erkunden? Welche Themenfelder bieten sich an? Welche Orte können wir erschließen? Und wie wird es dann zu unserer Tanz-Heimat?Sachsen hat mit Gret Palucca und Mary Wigman eine Tradition, die verantwortungsbewusst weitergetragen werden muss.

[ENG]
The Netzwerktreffen TanzTage 2022 is intended to bring us closer to the answer to the question of how Saxony is designed as a place for dance. How can we explore this space even more? Which subject areas are available? Which places can we develop? And how does this become a dancing home?With Gret Palucca and Mary Wigman, Saxony has a tradition that must be carried on responsibly.

MIT//WITH

Johanna Roggan, Villa Wigman, Dresden
Gabo Bocek, Mondstaubtheater Zwickau
Heda Beyer, Komplex Chemnitz
Rosalind Masson, Tanzraum Görlitz (Moderation)
Alma Toaspern, 4fürTanz Leipzig (wird Online dazugeschaltet)
Jana Schmück, Tanzart Kirschau

15:00 Er, Sie...und andere Geschichten
laborgras

[DE]
Zum Auftakt ihres 25 jährigen Jubiläums im Jahr 2019 kreierte das renommierte Kollektiv laborgras das Stück „Er…Sie… und andere Geschichten“, einen Reigen aus 13 kurzen Choreographien. laborgras lotet dabei Stimmungsbilder zwischenmenschlicher Konstellationen aus und fragt nach dem Wesen von Beziehungen: Welche Gesten verbinden, welche Haltungen erzeugen Gemeinsamkeit, wie funktioniert Abgrenzung? Wie erreicht man Harmonie, wie stabilisiert man sie und wodurch löst sie sich auf? Mal leise und zärtlich, mal laut und fordernd, mal alleine, mal als Einheit, entfalten die beiden Tänzer*innen das Zusammenspiel von Partnerschaft und Individualität. Dass daraus eine Gesamtperformance entsteht, dafür sorgen die beiden Tänzer*innen: Renate Graziadei und Sergey Zhukov agieren einzeln oder als Paar und schaffen so eine ganz eigene Kontinuität. Die Grenze zwischen Publikum und Darstellern ist aufgehoben: Die Tänzer*innen sind nicht an eine Bühne gebunden, die einzelnen Episoden finden an unterschiedlichen Punkten des gesamten Performance- Raumes statt. Die Zuschauer*innen folgen und schaffen sich ihre eigene Perspektive auf das Geschehen, bestimmen selbst über Nähe oder Distanz.

[EN]
To kick off the 25th anniversary season of their award winning work in 2019, laborgras created "He... She... and other stories", a series of 13 short choreographies. Exploring the vast emotional states of interpersonal constellations and questioning how relationships become what they are: Which gestures connect us, which attitudes elicit loneliness, how do we set boundaries? How do you find harmony, what maintains it and what makes it dissolve? Sometimes quiet and tender, then loud and demanding, alone or as a unit, the dancers unfold the interplay between partnership and individuality. The dancers Renate Graziadei and Sergey Zhukov act alone or as a pair to lend a unique continuity to the entire performance. The border between audience and performer is lifted: The dancers are not bound to the stage—individual episodes arise in different spots throughout the entire performance space. Spectators can follow them and create their own perspective on what’s happening, deciding for themselves whether to stay nearby or further away.

Konzept/Artistic Direction: laborgras
Choreographie: Renate Graziadei in collaboration with Sergey Zhukov
Performance: Renate Graziadei, Sergey Zhukov
Duration 60 Min.

Credit: Phil Dera


Stichwörter

zeitgenössischer Tanz Performance

Teilen

     
Ort  |  Route anzeigen  
Skatehalle - Kühlhaus Görlitz
Am Bahnhof Weinhübel 2
02827 Görlitz
Zuletzt angesehen