AGB

Hanse Gym Fight Promotion / Brian Al Amin betreibt zum Verkauf der Tickets für verschiedene Veranstaltungen den Ticketshop. Der Ticketkäufer kann über diesen Ticket-Shop direkt Tickets für diese Veranstaltungen beziehen. Beim Kauf eines oder mehrere Tickets entsteht ein Kaufvertrag mit Hanse Gym Fight Promotion / Brian Al Amin. Nach Zugang der Eintrittskarten ist der Kunde innerhalb von fünf Werktagen dazu verpflichtet, diese auf Richtigkeit von Anzahl, Preis, Datum, Uhrzeit, Veranstaltung und Veranstaltungsort zu überprüfen. Reklamationen fehlerhafter Tickets müssen innerhalb dieser Frist nach Erhalt der Sendung geltend gemacht werden. Spätere Reklamationen werden nicht berücksichtigt. Der Versand der Eintrittskarten erfolgt auf Risiko des Bestellers. Die Haftung des Versandes erstreckt sich auf den Haftungsumfang des jeweiligen von uns beauftragten Transportunternehmens. Die Rückgabe von Eintrittskarten ist grundsätzlich ausgeschlossen. Ausgenommen hiervon sind nur Ausfall der Veranstaltung sowie räumliche oder zeitliche Verlegung der Veranstaltung. Im Falle des Veranstaltungsausfalls nimmt RF die in ihrem Vertriebsnetz erworbenen Eintrittskarten innerhalb von zwei Wochen nach, im Falle einer Veranstaltungsverlegung bis zu fünf Werktage vor, dem Veranstaltungstermin zurück. Eine Erstattung ohne Rückgabe der Originalkarten ist nicht möglich. Mit Rücksendung der Karten gibt der Kunde seine Bankverbindung an und erhält daraufhin eine Erstattung des Kartenwertes (ohne Bearbeitungsgebühr). Erfolgt die Kartenrücksendung durch den Kunden nicht fristgemäß, ist keine Rückerstattung möglich. Zerstörte oder dem Kunden abhanden gekommene Eintrittskarten werden grundsätzlich nicht ersetzt oder zurückerstattet. Die Eintrittskarten verlieren beim erstmaligen Betreten des Veranstaltungsgeländes ihre Gültigkeit. Für Jugendliche gelten die Bestimmungen des Jugendschutzgesetzes. Die zur Abwicklung des Kaufvertrages erforderlichen, personenbezogenen Daten des Kunden werden von Hanse Gym Fight Promotion / Brian Al Amin ausschließlich zur ordnungsgemäßen Abwicklung des Kaufvertrags genutzt. Personenbezogene Daten werden nur im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) erhoben. Hanse Gym Fight Promotion / Brian Al Amin behält sich das Recht vor, die AGB jederzeit anzupassen und zu ändern. Sollte eine oder mehrere Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam oder undurchsetzbar sein oder werden, wird die Wirksamkeit oder Durchsetzbarkeit der übrigen Bestimmungen dieser AGB oder des Erwerbes des Tickets im Übrigen in keiner Weise davon berührt. Die Parteien werden in diesem Fall die unwirksame oder undurchsetzbare Bestimmung durch die wirksame und durchsetzbare Bestimmung ersetzen, die dem wirtschaftlichen Zweck der zu ersetzenden Bestimmung am nächsten kommt. Sollte eine Klausel unwirksam sein, werden die übrigen Klauseln davon nicht berührt. Anstelle der unwirksamen Klausel tritt die gesetzliche Regelung.

Hanse Gym Fight Promotion / Brian Al Amin, Hamburg, 12.08.2019 
Zuletzt angesehen