Widerrufsrecht

Bei der Bestellung von Eintrittskarten liegt kein Fernabsatz im Sinne des §312b BGB vor. Eine Rücknahme oder Umbuchung der Karten ist daher ausgeschlossen, es sei denn, die Volksbühne verlegt die gebuchte Veranstaltung auf ein anderes Datum oder sagt sie ganz ab.

Zuletzt angesehen