Widerrufsrecht

Fahrkartenkäufe ohne Rücktrittsrecht

Bei Fernabsatz- oder außerhalb von Geschäftsräumen geschlossenen Verträgen über Dienstleistungen, die im Zusammenhang mit Freizeitbetätigungen erbracht werden, steht dem Verbraucher gemäß § 18 Abs 1 Z 10 FAGG kein Rücktrittsrecht zu, sofern jeweils für die Vertragserfüllung durch den Unternehmer ein bestimmter Zeitpunkt oder Zeitraum vertraglich vorgesehen ist.

Zuletzt angesehen